FC Barcelona 1-2 CD Alavés 10.09.16

#569301
yofrog
Teilnehmer

Lucho hatte mal wieder die Idee keine Idee zu haben und meinte wohl Alaves erledigt sich im Camp Nou von selbst. Zuviele Wechsel ohne ersichtliches Konzept warum wer spielt. Die Torhütersituation ist nun um 1-2 Kategorien schlechter. Umtiti und Pique zeitgleich zu schonen war ebenso keine gute Idee.

Rotation bei einem breiten Kader ja, aber dann bitte etwas durchdachter. Vidals Leistungen als RV sind Barca-unwürdig. Mag ja kein schlechter Kicker sein, aber in der Rolle hat er bislang nur enttäuscht.

Klar ist man danach immer schlauer, aber das Konzept die zweiten Geigen von Beginn an spielen zu lassen und bei Bedarf Messi & Co zu bringen halte ich nach mehrmaligen Misserfolgen für überholt. Lieber stark starten und wenn das Ding geschaukelt ist die Leute durch Auswechslungen schonen.

Ohne Argument und rationale Begründung sehe ich sowieso dieses Jahr Real im Vorteil was die Liga angeht. Vom Bauchgefühl her tut ihnen die Sperre sogar gut.

Bin auf die Aufstellung für Dienstag gespannt. Ich hätte gestern Neymar von Beginn an geschont, dafür man steinige mich Vidal als RF aufgestellt, dahinter Roberto und Arda auf links. In der IV wenigstens Pique oder Umtiti,…

Die medialen Hymnen für Ronaldo und in den Social Medias die Fanboys mit Oberwasser muss man wohl gekonnt ignorieren zur Zeit. Ärgere mich ja immer noch, dass Messi mit dem NT wahrlich NULL Glück hatte bisher, während dem Gockel alles aufgegangen ist in letzter Zeit, dank einem Pepe, Eder & Co…

:barca: