#10 – Lionel Messi

#569539
R10_ViscaElBarca
Teilnehmer
L10NEL wrote:
Auch das gehört zum Fußball und lässt ihn menschlich werden. Man kann nicht alles gewinnen, wäre ja auch langweilig wenn.

Ich bleibe dabei, für mich ist er der beste Fussballer aller Zeiten! Mir ist bewusst, in diesem Forum wird Messi oft kritisch beäugt und das ist völlig in Ordnung. Es gibt ja auch Aspekte an ihm, über die man Diskutieren kann. Negativ wie positiv.

– „Man kann nicht immer alles gewinnen“ – Logisch nicht: Wenn man Champions League spielt, kann man nicht die Europa League gewinnen. Sowie man nicht jedes Jahr die WM oder EM gewinnen kann. :) Aber man könnte u.a. auch Spieler wie Puyol, Xavi, Iniesta oder Ramos fragen, ob diese Aussage wirklich so stimmt.

– „Wäre ja auch langweilig wenn“ – Glaube nicht, dass Titel gewinnen langweiliger ist als keine Titel gewinnen. :)

– „Auch das gehört zum Fußball“ – Das hingegen stimmt.

Mal im Ernst:
Ich bin der felsenfesten Überzeugung, dass man fast alles im Leben erreichen kann, wenn man will und entsprechend investiert und in Aktion tritt. Die meisten Menschen suchen ständig nach Ausreden für ein allfälliges Scheitern, schieben die Schuld auf andere, auf das Pech oder vertrösten sich eben mit limitierenden Glaubenssätzen wie „Man kann nicht immer alles gewinnen“, anstatt die Verantwortung für ihr sämtliches Handeln mit all seinen Konsequenzen zu übernehmen und weiterzumachen. Es ist alles eine Sache der Einstellung. Ein Scheitern sollte meiner Ansicht nach immer als eine Chance angesehen werden, weiter an sich zu arbeiten, sich persönlich zu verändern und weiterzuentwickeln. Bin mir ziemlich sicher, dass Messi das erkannt hat und er bald wie ein Phönix aus der Asche steigen wird, um es vielleicht etwas überspitzt zu formulieren. Und ich würde auch meine Hand dafür ins Feuer legen, dass er absolut alles dafür tun wird, um seinen Traum, diesen einen WM-Titel mit der Albiceleste zu erringen, zu erreichen.

Und wenn Messi nach all den Kritiken in seinem Heimatland, nach all den Rückschlägen, die er mit der Nationalmannschaft erleiden musste, letzten Endes doch noch Weltmeister oder Copa America Sieger wird, dann wird er für mich zweifelsohne nicht nur als der grösste Fussballer aller Zeiten und auf Ewigkeiten, sondern auch als einer der inspirierendsten Athleten in die Annalen des Sports eingehen. Steuergeschichten, gelegentlich diskussionswürdige Arbeitseinstellung, ungenügende Laufleistungen etc.: Jeder macht Fehler. Es gilt jedoch aus diesen zu lernen und daran zu arbeiten. Und Messi hat in meinen Augen genau dort angesetzt. Er versprüht endlich wieder Spielfreude, hat eine komplett andere Gestik und Mimik und ich kann hier nur für mich sprechen, aber ich nehme ihn mittlerweile mit anderen Augen wahr. Es ist nicht der alte Messi. Nein – es ist ein komplett neuer, verantwortungsbewussterer- und tragender Messi.

Zum Thema Versagen fällt mir abschliessend noch ein Zitat von Michael Jordan ein:

I’ve missed more than 9000 shots in my career. I’ve lost almost 300 games. 26 times, I’ve been trusted to take the game winning shot and missed. I’ve failed over and over and over again in my life. And that is why I succeed.

Irgendwann im Laufe der Saison werdet ihr euch anschnallen müssen, Freunde :) Mein Bauchgefühl sagt mir, dass Messi diese Saison durch die Decke gehen wird.