CD Leganés 1-5 FC Barcelona 17.09.16

#569563
Roland
Teilnehmer

Schlechter Platz, ungewohnte Zeit, ein bis zu den Haarspitzen motivierter Gegner auf einem sehr kleinen Feld – klar, dass das am Anfang nicht leicht wird. Barcelona macht das hier eigentlich gar nicht schlecht, weil sie zunehmend mehr in die Zweikämpfe gehen und die Aggressivität erwidern,.

Barca könnte hier aber noch stabiler agieren, wenn die neue taktische Vorgabe nicht so viel Verwirrung gestiftet hätte. Die neuen Rollen mit Masche als RV, Rakitic als 6 oder Neymar weit zurückgezogen auf LM (oder manchmal als ZM) haben nicht unbedingt geholfen. Tatsächlich wirkte es so als würde diese neuen Rollen die Spieler mehr behindern als helfen. Auch die Dreierkette überzeugt mich leider wenig. Es ist eben ein Unterschied, ob 4 Spieler ein 60m breites Feld abdecken oder 3. Systematisch haben sich viel zu große Abstände gerade auf den Außen ergeben, die glücklicherweise aufgrund der mangelnden Passqualität des Gegner nicht weiter ausgenutzt wurden.Das alte 4-3-3 würde hier glaube ich deutlich mehr Stabilität geben. Ansonsten bin ich aber ganz zufrieden mit der ersten und sehr hart umkämpften Halbzeit.