CD Leganés 1-5 FC Barcelona 17.09.16

#569566
Anonym

Ok, man ist 3:0 vorne, das sollte man sich nicht mehr nehmen lassen. Leganes spielt hier auf alles oder nichts. Das kann sowohl zu einem triumphalen Erfolg führen, also auch zu einer deftigen Klatsche. Da die Qualität dann doch nicht ganz reicht, wird es eher letzteres. Mich erinnern sie stark an Rayo Vallecano.

Barça liefert hier spielerisch keine gute Leistung, auch taktisch und im Defensivverbund sieht das alles nicht besonders gut aus. Leganes gelingt es relativ einfach, in den 16er von Barça einzudringen. Vor allem Mascherano wirkt etwas überfordert.
Wie Roland schon sagte, scheinen die Spieler nicht so sehr mit den neuen Maßnahmen zurechtzukommen. Das merkt man auch an Jordi Alba, der überhaupt nicht im Spiel ist, vielleicht 10 Ballkontakte hatte.

Trotzdem bin ich keineswegs unzufrieden, denn durch einr sehr guten Einstellung, der Annahme des Kampfes und vor allem einem Messi, der voran geht führt man deutlich mit 3:0. Auch Suárez ist sehr stark, aber was Messi heute wieder abliefert, ist excellent. Man merkt, wie das ganze Team mitzieht, wenn man bei ihm den Siegeshunger sieht.

In der 2. Hälfte wird Leganes das Tempo nicht mehr halten können, davon bin ich überzeugt. Da könnten noch so einige Räume entstehen, die man MSN nicht zur Verfügung stellen darf.