Neymar Jr.

#571186
shamandra
Teilnehmer

Wollt das zuerst im Spielthread posten, dachte mir dann aber, dass die Thematik eher zum Spieler passt…

Ich stelle mal wieder fest, dass man über Fußball und was im Fußball passiert einfach nicht objektiv schreiben kann, egal um welche Zeitschrift es sich handelt oder um welche Mannschaft es geht.
http://www.marca.com/en/football/barcelona/2016/10/24/580dc1e2ca47415f7c8b45b7.html

Einer ist immer Schuld. Und Provokationen kommen immer ausschließlich von den Fußballspielern, die armen unschuldigen Zuschauer. Die rufen ja bekanntlich immer nur Nettigkeiten zu. :) Meine Meinung – ganz unschuldig ist hier keiner gewesen!! Aber wie gesagt, es muss ja immer einer Schuld haben. In diesem Fall kriegt’s mal wieder unser aller liebster Sündenbock ab. Wie gesagt, wohl nicht ganz unschuldig, der Herr. Rechtfertigt allerdings auch nicht den Bewurf, der wohl gemerkt der zweite aufgezeichnete in diesem Spiel war (den ersten hat Paco abbekommen, noch vor dem Spiel.)

Ich schwörs euch, mich würd’s bald nicht mehr wundern, wenn die Medien darüber berichten, dass sich Neymar den Schuh provokativ zugeschnürt oder sich falsch am Hals gekratzt und dadurch den Gegner einfach total irritiert hat. Weshalb das anschließende Foul ja dann sowas von berechtigt ist. Also wirklich. :S