Fußballer des Jahres 2016 (FIFA & France Football)

#571210
andres_iniesta
Teilnehmer

Ob mit Fifa oder ohne: Der Ballon d’Or wird auch dieses Jahr eine Marketing Veranstaltung sein.
Trotzdem kann man natürlich diskutieren wer 2016 der beste Spieler war bzw ist. Hier im Forum schaun sich ja die Meisten, sehr viele Spiele an, deswegen würde hier jemand gewinnen, der seinem Team (im Spiel) besonders hilft. Das bedeutet, dass man subjektiv eine ähnliche Wertung vornimmt, wie bei Goalimpact.
Wenn jetzt Leute abstimmen, die sehr wenig Spiele live gesehen haben, kommt natürlich eher ein Ergebnis nach den Statistiken.
Also wieviel Tore bzw. wieviele Titel gewonnen wurden. Darin ist nichts auszusetzen, aber warum können diese Leute dann nicht wenigstens die Begleitumstände mit einrechnen? Also z.b mal schaun wie Reals Weg ins Championsleague Finale war. Oder was Ronaldo zum Europameister Titel beigesteuert hat.
Nur die Titel zählen ist schon arg billig. Aber auch da ist bei mir allerdings die Spanische Meisterschaft höher eingestuft, als die Championsleague.