LaLiga – Spieltagkonferenz 2016/17

#571212
GrüneLandschaft
Teilnehmer

Habe auch nicht Mühsams Charakter beschrieben. Es ging nur um seine Aussage über CR, worin er davon ausgeht, dass CR bestimmt jubelt. Nur an diese Aussage war meine Antwort über Mühsam gerichtet. Ich maße mir nicht an, Mühsam zu kennen. Wie denn auch? Aber, ist gut…Das haben wir vom Tisch.

Die Aktion kann man nur unter psychologischen Aspekten betrachten, da sie sehr paradox wirkt. Viele sind verwirrt, weshalb er sich angeblich so „freut“ über das Tor von Morata. Das ist schon Psychologie, so ehrlich muss man sein. Denn wäre es nur eine Diskussion über eine taktische Angelegenheit, wie zum Beispiel, ob er den Ball besser hätte abspielen sollen oder ähnliches, dann würden wir nicht über eine Handbewegung sprechen, die begleitet war mit mürrischem Gesichtsausdruck und abwendendem Körper zum Mitspieler. Da bleibt es nunmal nicht aus, wenn man drüber redet, dass es dann ein Stück weit Psychologie ist. So bemerke ich es zumindest hier im Forum, wenn ich die letzten Kommentare lese- Einer der Hauptaussagen ist, ob er Abseits anzeigt oder nicht. Und das ist, wie ich finde, schon ne abstrakte Diskussion, eben weil seine Körpersprache, sein Gesichtsausdruck es so vermitteln, als würde er nicht gerade total glücklich darüber sein.

Und wie gesagt, ob er über sich selbst verärgert ist, weil er kein Tor gemacht hat oder wirklich Abseits angezeigt hat, ist nicht klar zu bestimmen, weil er halt sehr komisch reagiert. Oder aber, er kann sich nicht sofort für Mitspieler freuen und muss es erst verarbeiten, dass er nicht der Retter ist :)