Neymar Jr.

#571239
shamandra
Teilnehmer
Barca_4_ever wrote:
Ganz groß wäre wenn man sich selbst auf die Schippe nimmt, beispielsweise den nächsten Torjubel an diese Szene anlehnt. Fänd ich großes Kino.

Wie geil wär das bitte :D

Barca_4_ever wrote:
Auch wenn Suarez seine Gegnern mädchenhaftes Verhalten vorwirft sollte man das nicht so eng sehen. Fußball, Achtung, wieder nur meine subjektive Meinung, ist und bleibt Männersport und uns Männern sollte man wenigstens noch ein wenig Machogehabe lassen, was den Fußball betrifft. Zuhause helfen wir dann wieder gerne beim Haushalt :P Spaß beiseite, alles nicht so eng sehen, solche Sprüche sind doch gang und gäbe und da müssen die Frauen eben durch.

Da müssen Frauen eben durch? :D Kein Stress, verstehe schon, worauf du hinauswillst. Aber dennoch. Ich verstehe, dass Fußball eine Männerdomäne ist, durchaus. Ich versteh auch, dass es zu solchen Aussagen kommt. Und ich verstehe auch, dass man sich nicht bei jeder Kleinigkeit pikieren sollte – weil das zuweilen ein Kampf gegen Windmühlen ist. Trotzdem heißt das noch lange nicht, dass man darauf nicht wenigstens aufmerksam machen sollte, wenn einem was auffällt bzw. missfällt. (Hat jetzt wirklich nichts damit oder gar mit euch zu tun, aber bei diesem Thema, jetzt mal ganz weit weg von dem eigentlichen hier, stößt mir grad Trumbs „Locker room“-Aussage richtig schön sauer auf. Ausreden hin oder her, Männerdomäne hin oder her. Gott, ich hoff der wird nicht Präsident… :whistle: )

Irgendwie versteh ich selbst nicht mehr, wie die Diskussion grade verlaufen ist. Hatte so harmlos angefangen. :) Naja, ist dann doch ein komplexeres Thema. Ihr habt alle gute Argumente und Meinungen, dich mich zum Nachdenken anregen, also in diesem Sinne: Danke und ich denke wir sind uns alle einig, dass die Diskussion beendet ist.