Taktik, Spielsystem, Erneuerungen

#571399
Falcon
Teilnehmer

Interessant finde ich ja, dass bei all diesen Überlegungen Turan nicht wirklich eine Rolle spielt. Aktuell könnte ich mir aber durchaus auch ein Konstellation mit ihm vorstellen, die seine Stärken zur Geltung bringt, nämlich in einem 442. Fraglich ist aber ob wir sowas nach Tata jemals wieder zu sehen bekommen.

Code:
Das würde dann in etwa so aussehen:
Masche – Pique – Umtiti – Digne
Roberto – Rakitic/Busi
Turan Neymar
Messi
Suarez

Das könnte dann je nach Situation in ein 4231 abkippen, da sich Messi ohnehin immer wieder mal gern ins MF fallen lässt. Busi bzw. Rakitic könnten die linke Seite von Neymar stablisieren während Sergi der Staubsauger in der Zentrale macht. auf der Rechten Seite kann Masche Turan absichern der damit auf dem Flügel seine Stärken ähnlich wie bei Atletico ausspielen kann. Es gibt auch die Möglichkeit ohne personelle Änderungen auf ein 343 zu wechseln wenn Digne als LM aufrückt und Neymar sich nach vor begibt. In der Offensive wird sich das womöglich eh meist so ergeben.
Interessant ist die Aufstellung auch im Hinblick auf Rotation von MSN. Jeder der 3 kann die vorderen beiden Positionen bekleiden. LM/RM kann man da auch Denis und Rafa spielen lassen. Auch Vidal könnte man da gebrauchen. In Iniestas Abwesenheit wäre das für mich durchaus eine denkbare Lösung, aber ich befürchte für Lucho nicht.

Ich muss Sponge beipflichten, Rafa ist für mich einer der interessantesten Spieler für die 8. Er bringt so extrem viel mit das uns da weiter helfen kann und er ist am Besten Weg wieder zu alter Stärke zu finden. Lediglich im Defensivverhalten sollte er sich noch ein wenig von einem Busi oder Rakitic abschauen. Dann ist er Bärenstark auf der Position. Sein Zweikampfverhalten gefällt mir schon ausgesprochen gut, das Stellungsspiel ist noch ausbaufähig, aber er scheint sehr gut zu lernen und ich hätte nicht gedacht, dass er nach der langen Verletzung wieder so schnell zurück kommt. Mir gefällt er auf der Position sogar besser als Denis.

Bei Sergi Roberto habe ich es aber eher mit Injensta. Sicher wäre Sergi Roberto auch auf der 6 eine interessante neue Variante, aber die Frage ist wer kann wirklich so perfekt die rechte Seite ausfüllen wie er es macht? Die AV haben im modernen Spiel einen Immensen Einfluss auf den Spielaufbau und selbst wenn er uns auf der 6 neue Impulse geben könnte, so glaube ich würde uns zu viel auf der RV Position verloren gehen. Da wäre mir lieber ein Samper macht einen Entwicklungssprung und kommt als Alternative retour. Der ist vom Spielertyp her zwar ähnlich wie Busi, aber trotzdem ein gutes Stück dynamischer. Ich tue mir momentan echt schwer Alternativen für die RV Position zu sehen die das ermöglichen würden. Rafa fällt mir ein, der evtl. da auch interessant sein könnte, aber bei dem gilt im Prinzip das selbe wie bei Sergi, nur eben für die 8.