Sevilla FC 1-2 FC Barcelona 06.11.16

#571702
IloveBBVA
Teilnehmer

Wie ich das ganze sehe kann man das sogar ein bisschen analysieren, wieso es in der letzten Zeit nicht so läuft (selbst vor den Ausfällen).
Das Ganze hat angefangen mit diesen vermehrt schlechten Spielen von Busquets. Das liegt einfach daran, dass unser ganzes Team einfach extrem abhängig ist von Busquets, nicht zu Unrecht wurde er bester 6er der Welt genannt. Seine Tacklings waren immer on-point, sein Stellungsspiel grandios, und seine Übersicht und das Dribbeln oder Ausspielen von Gegnern unglaublich. Das fällt nun weg, er spielt unsicher und wacklig. Dadurch entstehen Fehler hinten, Konter werden gefahren und Gegentore kassiert.

Jetzt nach den Ausfällen besteht diese Unsicherheit zusätzlich noch im Mittelfeld vor allem weil Iniesta sich verletzt hat. Das bedeutet nun, dass immer ein „Neuer“ spielt, neben einem Rakitic der nun viel mehr arbeiten muss als schon zuvor, da auf sich Busquets die Fehler leistet. Und diese ganze Unsicherheit von unserem Mittelfeld wirkt sich auch auf den Sturm aus, viele sagen Neymar wäre arrogant in allen Dribblings, ich finde er ist unsicher, er weiß ein Ballverlust kann nun leichter zu einem Gegentor führen, aber er muss trotzdem zeigen wer er ist und was er kann, was wahrscheinlich seinem Ego geschuldet ist. Und man merkt einfach er ist nicht frei im Kopf, er denkt bei jedem Dribbling zur Zeit viel zu sehr nach. Selbiges gilt bei Suarez.

Ich denke sobald unsere Ausfälle vorüber sind werden wir ein gestärktes Barca sehen :)

PS: Sorry für den langen Text aber wollte ich schon seit einigen Spielen schreiben.