FC Barcelona 0-0 Málaga CF 19.11.16

#572107
GrüneLandschaft
Teilnehmer

@Injensta

Ich glaube, um solch eine nüchterne Analyse machen zu können, muss man den gestrigen Spieltag verkraften:)

Natürlich hellt es anders, wenn man die Perspektive wechselt. Aber derzeit sind, denke ich, viele Cules auf die Ergebnisse von gestern und die Tabelle fokussiert :)

Das ist aber auch der Anspruch, um ehrlich zu sein. Barca ist kein Verein, der sich alle 2 Jahre neu definieren muss wie ein Malaga oder Sevilla etc…Und so ergeht es Bayern, Real Madrid und Co. ebenso.
Die Erfolge sind da und man hat als Fan einfach Bange, dass ein Titel vorzeitig „verschenkt“ wird aufgrund den Dingen, welche du schön erläutert hast.
Auf der einen Seite möchte man sowas, aber nur im Verbund mit Erfolg, auf der anderen Seite aber möchte man die üblichen Verdächtigen glänzen sehen. Es ist bei solchen Vereinen sehr schwierig. Denn die Mehrheit der Fans kommt nunmal wegen Spektakel ins Stadion oder sitzt deswegen vorm Bildschirm.

Und wenn dann auch noch die Konkurrenz schlechthin (Real Madrid) die Tabelle anführt und die Führung ausbaut, ist jegliche Toleranz für Entwicklung auf Eis gelegt, so hart es sich anhört:)

Natürlich gibt es wenige Fans, die langfristig gesehen etwas abgewinnen können, was da derzeit seitens Enrique betrieben wird. Nur ist das nicht der Anspruch der Mehrheit der Fans, würde ich mal behaupten- gerade wenn man hinter Real Madrid ist und der Punkteabstand sich vergrößert :)