FC Barcelona 4-0 Gladbach 06.12.16

#572883
safettito
Teilnehmer
technoprophet wrote:
Tut mir leid aber wenn ich mir manche Kommentare hier durchlese bleibt mir nichts anderes übrig , als zu sagen dass hier einige erfolgsfans unterwegs sind . Wie kann man behaupten , dass suarez keine Technik hat und den generell anzweifeln ?

Naja du must zugeben, daß Suarez öfters der Ball aufgrund mangelhafter Verarbeitung eines Passes abhanden kommt, besonders sehr komplizierte Anspiele die ja öfters in die Spitze erfolgen, hat er nicht selten kaum unter Kontrolle, zudem häufen sich immer öfters ungenaue zuspiele und Kombinationen die über ihn laufen werden kaum zu Ende ausgespielt. Vergleiche sind eben dazu da, die Mängel aufzudecken und da Barca eigentlich spielerisch die letzte Dekade in großen Stücken beherrscht und mitgeprägt hat, dazu die besten Spieler weltweit sich hier die Kabine geteilt haben, muß angemerkt werden, daß Suarez spielerisch dagegen unterlegen ist.

Zu Neymar und auf die Bank , kaum vorstellbar das ein Trainer es wagen würde MSN auseinander zu reißen und Ney auf die Bank zu befördern, da würde sprichwörtlich der Baum bei Barca brennen. Hier liegt dann auch schon die große Problematik, habe nie so richtig verstanden, warum Barca sich so für einen offensiven Reservespieler bemüht hat. Von der Kaderbreite her, ein richtiger Schritt, aber wenn man MSN und deren Ego´ zusammenzählt, ist einfach kein Platz für jemand anderes da vorne, so blöd das auch ist.

MSN sollte entlastet werden, wobei die trotzdem jedes Spiel das irgendwie wichtig zu sein scheint spielen werden und daß sind 95% der Saisonspiele, wann soll denn dann mal jemand von denen geschont werden ? Bei den anderen Vereinen lassen sich auch die besten Spieler auf die Bank setzen, die murren zwar aber es hält sich eine Weile in Grenzen, bei MSN ist entweder der Trainer danach seinen Job los oder einer von denen dreht ab, zum Glück hatten wir noch nicht die Möglichkeit das Ergebniss dessen in der Relaität zu betrachten.

Es ist immer für eine Mannschaft sehr schadhaft, wenn ein Teil der Mannschaft sich über den anderen stellt und das erkennt man bei Barca auf dem Platz zur Zeit, vorher war alles viel aufgeteilter, gut es waren wohlmöglich auch mehr Welt und Europameister im Team, wo auch Messi aufschauen konnte als er jünger war.
Wenn man Neymar jetzt zum Vergleich heranzieht, an wenn schaut er wohl auf, Messi, eventuell Iniesta und das erkennt man sogar als Zuschauer sofort, dies sollte in einem Team nicht vorkommen, jedenfalls hatte Ronaldo diesen Ego Trip innerhalb eines Teams patentiert, daß das jetzt auf Barca abfärbt, gefällt mir als Fan wirklich gesagt überhaupt nicht.