Premier League (England)

#573220
rumbero
Teilnehmer

Verkehrte Welt: ex-Culer Ronald Koemans Team im 4-5-1 und Klopps im 4-3-3
Everton motiviert bis in die Haarspitzen und Fußnägel, Pool kommt zu keinem geordneten Aufbau
In der Premier League ist Fußball bald so schnell wie Eishockey. Das Tempo zwingt die inzwischen ja durchgehend technisch guten Spieler doch wieder zu Stockfehlern, die dann meist zu Ballbesitzwechseln führen. Dem Publikum scheint’s trotzdem zu gefallen.

Dieses Spiel ist anscheinend nur durch einen Zufallstreffer zu entscheiden, allerdings zollt Everton dem Tempo doch etwas Tribut inzwischen. Hätte nicht gedacht, dass Johan Cruyffs Stratege Koeman so einen Hurra-Angriffsfußball praktiziert. Ballbesitz 2. HZ bisher 20-80 (60. Minute). 8 Minuten Extra Time wegen des liebevollen Umgangs miteinander im „Friendly Derby“.

94′ 0-1, Abstauber von Mané nach Pfostenschuss von Sturridge, der in die Mitte des 16ers zurückprallt. Das Nullnull entsprach eher dem Verlauf.