Taktik, Spielsystem, Erneuerungen

#573449
Anonym

Genau das ist das Problem, das ich eben auch sehe! Unser Mittelfeld ist ohne Iniesta ziemlich am Sand. Das Ergebnis einer fehlerhaften Personalpolitik, die von Lucho noch weiter gefördert wird (siehe Gomes-Präferenz, Arda nach wie vor im MF etc.).

Die Frage ist eben auch, was man jetzt eigentlich will. Will man waschechte Flügelspieler oder doch welche, die auch in die Mitte ziehen können/wollen. Das ist auch der Punkt, den man dabei berücksichtigen muss. Weil es eben massiv darauf ankommt, ob man einen Links- oder Rechtsfuß auf links bzw. rechts stellt. Soll jemand nach innen ziehen, spielt er tendenziell auf der Seite seines schwächeren Fußes, soll er außen bleiben, spielt er auf der Seite seines stärkeren Fußes. Das Problem ist, dass ich personell nicht wirklich sehe, wer da passen würde. Man könnte auch ein wenig die Asymmetrie aus der Guardiola Zeit fördern, nur ist die rechte Seite da eher die falsche, da Leo halt sehr stark in die Mitte zieht. Das würde auch ein Srna eher nicht besser machen (wobei ich grundsätzlich klar pro Srna bin).

Meine Vorstellung ist halt noch immer die folgende:

Mats
Pique – Masche – Umtiti
Busi – Andrés
Leo
Lui – Ney

Ich habe hier BEWUSST die zwei Flügel weggelassen, da ich das passende Personal (noch) nicht im Kopf habe.

Denis als Rechtsfuß ist für die linke Seite eben auch einer, der eher nach innen zieht. Sergi Roberto ebenso. Beides Optionen für rechts wobei halt beide wirklich nicht die klassischen Spieler sind, die außen ackern und das Spiel breit machen. Rafinha auch nicht wirklich mMn.
Coutinho/Dybala wären schon eher die Typen, die hierfür passen, aber die Flügel müssen defensiv auch enorm was arbeiten. Damit fallen die auch eher weg.
Aleix wäre eben einen Versuch wert, aber ob er die Klasse dafür hätte müsste sich eben erst zeigen. Pedro hätte das auch können, vom Laufpensum und Einsatz her. Alba ist natürlich auch eine Option, aber ob der sich an die neue Rolle gewöhnen könnte bzw. uns so viel mehr geben würde in einer anderen Rolle als er es jetzt tut ist eben auch fraglich.

Keine Ahnung, ich sehe einfach keine Spieler für dieses System aktuell.