Taktik, Spielsystem, Erneuerungen

#573450
Falcon
Teilnehmer

Das stimmt so nicht, diese starke Tendenz zum Zentrum hin zeigt er erst wieder seit letzter Saison. In der Tripple Saison war er wesentlich weiter außen und ist auch öfters von Außen nach innen in den 16er gezogen. Das Problem, dass er vermutlich wieder macht was er will und sich im Zentrum aufhält, wie er es vermutlich bevorzugt, haben wir erst wieder seit ca. 1. Jahr. Ist natürlich Spekulation dass es von ihm ausgeht, aber irgendwie glaube ich einfach nicht, dass Lucho den rechten Flügel so verwaisen lassen will, und die Geschichte mit Zlatan damals lässt mich halt eher an das glauben als umgekehrt.

Ich muss auch mit Alves widersprechen. Dieser hat in der Tripple Saison alles andere als die Breite gegeben. Er hat eben mehr eingekippt wie eine Art 2. 6er und ist häufiger mal zentral aufgetaucht. Natürlich ist er auch über den Flügel gekommen, aber gerade sein nichtmehr ständiges Beackern der Flügel war ein eindrückliches Merkmal dieser Saison und weshalb sich Sergi Roberto recht gut als Ersatz zurecht gefunden hat obwohl er ein ZM ist. Die Flügelarbeit hat großteils Rakitic übernommen, wenn Messi sich auf die Halbposition fallen ließ.

MMn ist Messis Zeit am Flügel lediglich vorbei, weil er keine Lust darauf hat, und keiner die Eier hat ihm zu sagen was er zu tun hat, aber nicht weil es das Sinnvollste wäre. Unter diesen Gesichtspunkten stimme ich dir mit dem 343 als interessante und wohl aktuell zielführendste Variante zu weil wir in der Tat extreme Probleme am Flügel bekommen durch dieses verwaisen lassen. Man fällt in alte Muster retour. Dass die Mannschaft dafür anfällig ist, haben wir die letzten Jahre ja öfters schon beobachten können.