Athletic Bilbao 2-1 FC Barcelona 05.01.17

#573548
Kalelarga82
Teilnehmer

Gestern hat man zum Ende wirklich gesehen dass wir ein sehr schwaches Kollektiv haben. Iniesta und Messi sind dann die einzigen Spieler die kreativ sind, bzw eine Idee haben um ihre Mitspieler einzusetzen.
In diesen Partien wenn man unbedingt ein Tor schiessen muss und der Gegner sich zurückzieht, sollte Busquets sofort raus. Ich weiss nicht. Er ist da fehl am Platz. Er kann das Spiel unmöglich gestalten. klar spielt er aus der Mitte manchmal vertikale Pässe. Die können aber auch viele andere. Er besitzt kein Tempo mit Ball und leitet keine direkten Aktionen ein. Wie wäre es mit Gomes statt Busi? Roberto wäre da klar erste Wahl wenn wir keine Probleme auf der RV-Position hätten.

Zweites Sache für den gleichen Problemfall: (tiefstehende Gegner)
Rakitić und Alba. Wobei ich Alba mit Anführungszeichen zu versehen ist, da man in diesen Moment keine bessere Variante auf der Position hat.
Für Rafinha oder Denis würde ich mich da sofort entscheiden. Da wäre ich bestimmt nicht der einzige. Also Rakitić würde niemals spielen in so einer Phase. Unsere rechte Seite mit Rakitić und Roberto war ja mal gestern komplett unkreativ. Absolute Verschwendung !!!

Es fehlt uns im Mittelfeld die Fluidität. Das ist in genau den Spielen alles zu starr und statisch. Busquets schiebt Iniesta die Kugel zu weil er selber nicht kreieren kann (kein Vorwurf, er besitz dieses Talent einfach nicht). Von Rakitić kann man einen sauberen Ballvortrag ala Modrić, Pirlo, ect auch nicht erwarten. Aber wir haben die Alternativen.
Und wenn man das gegen 8 Mann nicht mal probiert, mit Rafinha usw dann weiss ich auch nicht mehr weiter.

Ein Bingoabend im Altersheim ist reaktionsfreudiger und actiongeladener als unsere Bewegungsabläufe im MF. (Und damit will ich in keinster Weise älteren Herren zu nah treten, mit meiner Aussage :lol: . )

Schönes Wochenende :barca: