Alexis Sánchez

#573554

Spieler scheitern bei uns, weil Leute über gewisse Dinge Entscheidungen zu treffen haben, denen man die Entscheidungsbefugnis schnellstmöglich entziehen sollte. Und es unterlassen wird, günstigere Umstände für die Entfaltung der Spieler zu schaffen.

Bei allem Respekt, dass Alexis bei Arsenal auftrumpft, überrascht mich nicht. Ich denke, in Barcelona hätte er unter den richtigen Gegebenheiten noch viel mehr leisten können.

Bei Luis Suárez von „er läuft seiner Form aktuell hinterher“ zu sprechen, ist für mich kaum verständlich. Er spielt eine Katastrophen-Partie nach der anderen und ist nicht einmal unsichtbar. In fast jeder Partie machen sich seine Unzulänglichkeiten bemerkbar. Seine Ballverarbeitung habe ich selten gesehen. Zugegeben, ich schaue nicht viele Spiele, aber Suárez rangiert bei der Ballverarbeitung eher am Ende als weiter vorne.

Die nächsten Kandidaten fürs „Scheitern“ : Rafinha, D. Suárez. Selbstverschuldet?