Luis Enrique (Ex-Trainer)

#573640
Anonym

Ich versteh ja deine Punkte völlig, nur hab ich einfach irgendwie die Sorge, dass es mit einem neuen Coach einfach nicht besser wird. Ich sehe die Probleme einfach viel tiefer in den Vereinsstrukturen verwurzelt.

Lucho ist höchstens der Gipfel und außerdem mache ich mir jetzt auch nicht weiter Gedanken darüber, da ich mir sicher bin, dass er nicht weiter macht und in der Saison ein Trainerwechsel funktioniert eher selten. Zumindest bei uns wage ich es zu bezweifeln.

Versteh mich, natürlich mag ich Lucho und bin eher im pro Enrique Lager, aber die Frage ist in meinen Augen sowieso irrelevant, weil ich mir einfach nicht vorstellen kann, dass er sich das ein weiteres Jahr gibt.