Fitness-Guide

#574783

Ich trainiere gerade nach einem Ganzkörperplan zwei mal die Woche. Die Beine trainiere ich jedoch nur einmal, da diese immer recht viel Zeit zur Erholung brauchen. Pro Muskelgruppe werden 1 – 2 Übungen durchgeführt. Seit Ende September letzten Jahres trainiere ich mit HIT und konnte seitdem eine gute Kraftzunahme verbuchen. Ich habe auch den Eindruck, dass meine Muskelasymmetrien verschwunden sind. Meine rechte Körperhälfte konnte seitdem gut nachziehen.

Wer sich mehr über das HIT informieren möchte, dem kann ich folgende Quellen nahe legen:
[ul]
[li]Baye.com – sehr empfehlenswert sich da einige Artikel durchzulesen[/li]
[li]roguehealthandfitness.com – auch eine tolle Seite zu HIT[/li]
[li]Team Andro – absoluter overkill…[/li]
[li]YouTube Stephan Deininger – deutscher YouTuber rund um das HIT. Sehr empfehlenswert.[/li]
[/ul]

Zu Beginn ist es natürlich ungewohnt nur einen Satz pro Übung durchzuführen. Aber ihr werdet es nach diesem einen Satz spüren und die dadurch gewonnene Zeit schätzen.