FC Barcelona 1-1 Atlético Madrid 07.02.17

#575420
safettito
Teilnehmer
fcb2811 wrote:
@Herox

Dann sag uns doch mal bitte welche Mannschaft in diesem Jahr uns 4-5 Dinger einschenken soll ?

Auch wenn wir defensiv oft schwimmen, sehe ich keine Mannschaft diese Saison, die dazu in der Lage ist. Klar könnte es jedes mal passieren und celts Vigo hat es dieses Jahr auch schon gemacht, aber in großen Spielen treten wir auch immer anders auf. Es gibt keine Mannschaft, die dieses Jahr klarer Favorit auf die CL ist. Alle schwächeln..

Ja genau das ist ja das Problem, es geht halt um das große Ganze und wehe ein Schwergewicht kommt noch in Fahrt, das geht ziemlich schnell im Fussball, dann wäre ich nicht froh das das derartige Barca sich mit diesem messen würde. Wenn man das in Relation sieht, was Atletico in den beiden Spielen hat liegen lassen, hätten wir eigentlich min. 5 Tore aus beiden Spielen kassieren müssen.

Viele Schreiben ja Atletico musste ja angreifen, schön und gut, wenn man das aber vorher so genau weiß, wieso reagiert man dann nicht entsprechend und stabilisiert dann das Defensivspiel bzw. stellt sich kompakt da hin, das hätten 90% der anderen Teams dann auch gemacht, bei so einem Vorsprung. Stattdessen wurde man regelrecht überlaufen, sogar der arme Umtiti hat zum erstenmal Bälle absichtlich ins Aus befördert, den Grad so einer Verunsicherung habe ich lange im Camp Nou nicht mehr mitansehen müssen.

Wenn man die Chancen heranzieht, die Barca gestern gehabt hat, Messi´s 1-2 Aktionen und Suarez Schuss, ist das eigentlich eine Bankrotterklärung.

Will Enrique jetzt nicht angreifen oder jemanden anders, tatsache ist einfach der Fussball der zur Zeit gespielt wird, ist einfach zu schwach, gegen die etwas stärkeren Gegner hat man das diese Saison sehen können und ich hoffe inständig das Barca nicht unter die Räder kommt, zumindest ist Iniesta zurück, der wird wohl was dagegen haben.