FC Barcelona 1-1 Atlético Madrid 07.02.17

#575443
fcb2811
Teilnehmer

Die Unterschiede sind gravierend.. Ach was war das Finale 2011 gg ManUtd für eine unfassbare Machtdemonstration.

Wie viel Potential einfach verschenkt wird wenn Messi so isoliert ist und nicht ausreichend aus dem Mittelfeld unterstützt wird.
In meinen Augen steht und fällt alles mit unserem Mittelfeld. Ist es spielerisch auf der Hut, so hält Messi den rechten Flügel und man spielt wieder ähnlich wie in der Rückrunde 14/15.
Das war ja ganz ordentlich. Ich ziehe hier bewusst nicht den Vergleich mit der Pep-Ära weil mit Xavi die Person auf dem Platz fehlt, die dieses Spiel am perfektesten beherrscht. Ohne solch einen Spieler geht es nicht.

Über andere Mannschaftsteile braucht man sich ja keine Sorgen machen. MSN ist MSN und die Achse Alba-Piqué-Umtiti ist unglaublich stark. Sam wird in meinen Augen in 3-4 Jahren der beste Innenverteidiger der Welt sein.

Mit einer Verpflichtung eines guten RVs könnte man zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen weil Roberto so ins Mittelfeld rückt.