FC Barcelona 1-1 Atlético Madrid 07.02.17

#575470
technoprophet
Teilnehmer
L10NEL wrote:
Ich formulier es anders/verständlicher: Einer der beiden 8er sollte auch defensiv denken (können). Iniesta ist klar offensiv. Noch einen (Denis oder Rafinha) verkraftet unsere derzeitige Mannschaft nicht. Rakitic ist außer Form, bleibt nur Gomes oder eben Sergi Roberto.

Ein 8er hat also für dich immer die gleichen Fähigkeiten? :blink: Alles klar.

Auf den Rest gehe ich nicht ein, weil ich glaube, wir reden aneinander vorbei. Was aber nicht schlimm ist.

Wann hab ich behauptet, dass ein 8er immer die gleichen Fähigkeiten hat? Rafinha z.B. hat auch defensiv genug drauf um bei uns im mittelfeld spielen zu können, ohne dass man an Stabilität verlieren würde. Die momentane abwesende denfensive Stabilität, ist auf enriques „System“ zurückzuführen, die Lösung kann ja dann nicht sein einen Spieler der physisch und taktisch prädestiniert scheint, aber eben so gut wie nie Leistung bringt, mit der Begründung „er hat ja eigentlich so viel Potenzial“ spielen zu lassen. Das hat einfach nichts mit gesundem Leistungsprinzip zu tun und ist den anderen gegebüber,die immer bessere Leistung zeigen unfair. Naja wird ziemlich offtopic, ich belasse es mal dabei..