Paris SG 4-0 FC Barcelona 14.02.17

#575758
safettito
Teilnehmer

Das war wohl unausweichlich, wenn eine Mannschaft daher kommt die unbedingt will und eine die einfach rumgurken will und irgendwie was reißen will, völlig verdient PSG ist nicht so stark, wie Barca schwach ist. Will jetzt auch nicht weiter draufhauen, glaube allen ist klar das Lucho wohl gehen wird, nach so einem Spiel kann sich kein Trainer halten bei so einer Mannschaft bei diesen Fussballern, für Busquets und Iniesta kam das Spiel zu früh nach der Verletzungspause, da hat man doch einen breiten Kader nur sieht man nix davon.

Traurig, aber ich habe es auch erwartet, es wäre auch unfähr wenn man bedenkt wie man bereits gegen Atletico weitetgekommen ist im HF der COPA, PSG hat die Chancen heute genutzt die Atleitco hat liegen lassen und das ist der Unterschied. Für einen Trainerwechsel ist es jetzt wohl auch zu spät eventuell holt man noch die LIGA, was aber wohl eher schwierig sein wird auch mit neuem Trainer.

Real Madrid hat letztes Jahr zum richtigen Zeitpunkt den Trainerwechsel vollzogen, daß wäre wohl eine Option in der Winterpause gewesen, aber man hat eben auf die Wende gehofft, nun hat man die Quittung für einen Fussball bekommen, der es einfach verdient hat mal echt vermöbelt zu werden.

Bin auch echt fertig, trotz Vorahnung macht mich das echt Alle,

Visca Barca el muerte

P.s Haut jetzt nicht so drauf, daß tut noch mehr weh