FC Barcelona 2-1 CD Leganés 19.02.17

#576268
rumbero
Teilnehmer
Fifty wrote:
Ich hoffe wirklich das Bartomeu dies nur für die Öffentlichkeit sagt, leider bin ich mir da bei ihm nicht so sicher.
Das wäre ja wirklich der Super-Gau :lol:

Er hat auch gesagt, dass er mit Luchos Arbeit sehr zufrieden ist. Auch wenn solche Leute taktisch reden, vermeiden sie offene Lügen. Barto legt sich deutlich auf einen Wunsch fest. Glaube also, dass er es ernst meint. Da Lucho öffentlich gesagt hat, er habe sich noch nicht entschieden, glaube ich kaum an eine geheime Abmachung über den Abgang. Da frage ich mich natürlich, welche Ursachen der Vorstand für die sportliche Talfahrt sieht. Da die Katalanen aber nunmal die Diskretion erfunden zu haben scheinen, bleibt nur zu spekulieren. Die Lucho-weg-Fraktion hier hat ja mein Zitat von Puyol über Luchos gute Arbeit völlig ignoriert. Wenn also solche Experten die Trainer-Arbeit offenbar nicht als katastrophal einschätzen, was läuft dann schief? Alles nur eine Frage der Erfolgserlebnisse, der Mentalität? Ich wünschte, es würde mal ein Insider das Maul aufmachen und Klartext sprechen!


@Johann
: Guter Punkt, der Verwaltungsmodus! Kann man einer unser Camp-Nou-Besucher demnächst bitte genauer hinschauen: wer schaltet den an? Kommt ein Zeichen von der Bank (glaube ich kaum: Energiesparen, Jungs, es wird ne harte Trainingswoche!?) Wer nimmt nach so einem frühen Tor das Tempo raus?