Taktik, Spielsystem, Erneuerungen

#576300
technoprophet wrote:
Welche tieferliegenden „ernsten“ Probleme sollte es denn geben ?

Zum Beispiel schlicht fehlendes Vertrauen in den Trainer, wenn die Spieler merken dass der Trainer nicht kompetent genug ist um einen Konzept vorzugeben mit dem man auch gegen die ganz grossen gewinnt. Mit einfach motivierten Spielern können wir 90% der Spiele über die individuelle Klasse gewinnen. Und genau das haben wir auch getan, aber die grossen Duelle auf die es ankommt gewinnst du heute nicht mehr nur durch Kampf.

Ich als Spieler wäre auch nicht sonderlich motiviert Abstiegskandidaten abzuschiessen wenn ich wüsste dass es an grundlegenden Konzepten mangelt und dementsprechend eh nicht viel zu holen ist schlussendlich. Resignation trifft es da vielleicht am besten. Gerade Messi und auch andere haben über ihre individuelle Klasse so oft die Mängel kaschiert. Wenn das aber dazu führt dass die Mängel immer ignoriert werden weil die Ergebnisse ja stimmen hast du da auch irgendwann die Schnauze voll.

Und „Schnauze voll“ beschreibt Messis Gesichtsausdruck nach dem 11er mMn ganz gut.