Kaderplanung 2017/18

#576322
Carles_Puyol_5
Teilnehmer

Ich will hier mal kurz meine Meinung zum Thema „Kader“ erläutern:

Ich finde man ist auf dem Holzweg wenn man glaubt das unser Problem bei den Spielern liegt die hier alle loswerden wollen.
Denkt wirklich jemand wir verkaufen Mathieu, Paco, Arda usw. und dann läuft alles wieder?
Es werden die Spieler aus der 2ten Reihe kritisiert nach solch desolaten Auftritten wie gegen Paris? Ernsthaft. Traut euch doch mal an die „Stammelf“ ran. Genau da liegt nämlich das Problem.
Nehmen wir doch mal Mathieu als Beispiel. Er ist IV Nr. 4. Welcher andere Verein hat einen 4. IV mit der Qualität von Mathieu? Mir fällt da spontan keiner ein. Er ist ein richtig starker BU was man in seinen letzten Spielen auch gesehen hat wo er mMn. unser bester Verteidiger war. Er spielt meistens nur aus Rotationsgründen gegen kleinere Teams. Und an diesen Spielern wollt ihr nun unsere Probleme festmachen. Kann nicht euer Ernst sein.

Kommen wir mal zur „Stammelf“:
Es ist offensichtlich dass hier sehr viel nicht stimmt. Die Abstände zwischen Verteidigung/Mittelfeld zum Sturm sind viel zu groß. MSN verrichtet wenig/schlecht Defensivarbeit. Das ist eines der Probleme. Der Gegner kommt jedesmal in Überzahl auf die restlichen Spieler zu. Offensiv ist genau das gleiche Problem zu erkennen. MSN ist auf sich alleine gestellt weil der Rest zu wenig nachschiebt.
Der Mannschaftsverbund ist überhaupt nicht kompakt. Es wird nicht zusammen verteidigt und nicht zusammen angegriffen.
Es kommt einem so vor als spielen offensiv MSN gegen den kompletten Gegner und die anderen 8 verteidigen alleine wenn der Gegner im Angriff ist.
Auch wird der Rest vom Team von MSN überhaupt nicht eingebunden. Es wird ständig versucht sich zu dritt durchzukombinieren. Richtig auffällig ist das bei Neymar. Oft stehen Alba, Iniesta, Rakitic usw. frei und haben viel Platz. Neymar geht aber ins Dribbling und versucht dann den komplizierten Pass zu Messi oder Suarez. Dies gelingt aber momentan meistens nicht. Es finden keine mannschaftlichen Spielzüge statt. Der Gegner kann sich voll und ganz auf MSN konzentrieren da der Rest ja sowieso nicht in das Spiel eingebunden ist. Somit ist das Ganze dann auch relativ leicht zu verteidigen.

Nächstes Problem: Das Mittelfeld
Ich habe selten ein Mittelfeld gesehen das derart langsam unterwegs ist wie unseres. Die fehlende Geschwindigkeit fiel halt die ganze Zeit bei unserer ehemaligen Spielanlage nicht auf weil wir eigentlich ständig den Ball hatten. Nur jetzt werden wir einfach komplett überrannt. Hier muss man ganz klar als ersten Busquets nennen. Schaut euch nur mal das 4. Tor von Paris an. Meunier läuft aus der eigenen Hälfte bis 30 Meter vors Barca vor und keiner kommt auch nur auf die Idee in anzugreifen. Dann wird es für die 4er Kette einfach schwer zu verteidigen. Wir brauchen unbedingt ein Mittelfeld mit mehr Tempo. PSG hatte 3 technisch und körperlich starke Spieler im MF die unser MF einfach auseinandergenommen hat.

Nächstes Problem: rechter Verteidiger
Ich halte eigentlich sehr viel von Sergi Roberto. Nur was dieser die letzten 3 Monate abliefert ist einfach nur richtig schlecht. So schlecht hat Dani Alves in seiner größten Formkrise nicht gespielt. Er macht so viele Fehler (defensiv wie offensiv).
Wenn ich mir hier eine Alternative überlegen müsste würden mir spontan die Namen Mario Gaspar von Villareal oder Djibril Sidibé von Monaco einfallen. Das wären 2 Spieler die sehr gut passen würden. Von Cancelo hingegen bin ich kein so großer Fan. Offensiv sich sehr stark jedoch hat er defensiv erhebliche Mängel. Glaube auch das Gaspar oder Sidibé vom Preis her relativ human wären.
Nächstes Problem: André Gomes
Hier bin ich relativ ratlos ehrlich gesagt. Er bringt für mich eigentlich alles mit um ein sehr guter Barca Spieler zu werden. Er ist körperlich stark, hat eine gute Technik und ist für seine Größe auch ziemlich schnell auf den Beinen. Nur sieht man das alles momentan nicht von ihm. Ich weiß aber auch nicht woran das liegt. Es wirkt als wolle er keine Fehler machen. Ich hoffe einfach dass er zeitnah seine Fähigkeiten wiederfindet und explodiert. Dann werden wir an ihm noch viel Freude haben.

Nächstes Problem: fehlende Einbindung von La Masia Spielern
Hier wird ja gerne Enrique dafür kritisiert dass er es nicht schaffen bzw. sich nicht trauen würde auf La Masia Spieler zu setzen. Jetzt meine Frage in die Runde.
Welcher La Masia Absolvent hat sich denn in den letzten 3 Jahren für höhere Aufgaben empfohlen? Es wird so getan als würde Enrique unsere Jugendspieler alle vergraulen und diese dann irgendwo anders groß Karriere machen. Ist das so? Ich glaube wohl er nicht. Es kam einfach in den letzten Jahren kein richtig guter Spieler aus der Jugend raus. Schaut doch mal an wo die alle jetzt rumtingeln. Und dann will mir ernsthaft jemand erzählen dass das (Deulofeu, Adama, Tello usw.) ernsthafte Optionen für Barca wären? Die einzigen die mithalten konnten spielen noch bei uns und bekommen auch recht viele Einsätze (Rafinha, Sergi Roberto).

So das war es jetzt von mir erstmal.