FC Barcelona 6-1 Paris SG 08.03.17

#577254
Kalelarga82
Teilnehmer

Also, Mascherano grätscht ja in Richtung Linie weil er halt denkt das Draxler die Flanke schlägt oder vorbeiziehen will. Das er den Ball an ihm entgegengesetz zurücklegt hätte ich auch als Zuschauer niemals gedacht. Es sieht halt echt blöd aus für Mascherano, aber aus so einer kurzen Distanz auf die Hand schiessen und wie angesprochen entgegengesetzt der Grätschrichtung, hätte ich nicht gepfiffen. Viele hätten es aber in der Situation gepfiffen. Für mich persönlich kein Elfmeter.

Ist halt klar dass Schiedsrichterdiskussionen in so einem wichtigen Spiel geführt werden. Gabs aber wie angesprochen auf beiden Seiten.
Aber das jetzt als Grund zu nehmen weswegen man ausgeschieden ist (aus PSG Sicht) finde ich Comedyreif und zeigt einen schlechten Verlierer wie er im Bilderbuch ist. Paris ist selber Schuld. Wer sechs Tore kassiert bei einem 4:0 Polster und sich 90min nur auf verteidigen konzentriert, der sollte auch zumindest einmal in der Geschichte des Fussballs ordentlich bestraft werden.
Ich sage das als Fussballfan und nicht explizit als Fan von Barca.
Damals als Iniesta uns gegen Chelsea mit dem Lastminutetor rettete war was ganz anderes. Da hätte ich als neutraler Schiri bestimmt auch einige Male auf den Punkt gezeigt für die Blues.
Das am Mittwoch? Das war einfach nur eine peinliche Niederlage von PSG und ein harterarbeiteter Sieg unserer Truppe. Fehler gabs auf beiden Seiten.
6 Gegentore sind eindeutig zu viel für Verschwörungstheorien.