#10 – Lionel Messi

#577438
Anonym
Rumbero wrote:
Ohne die Spritzenkur, die der FC Barcelona bezahlt hat, wäre er heute ein kleinwüchsiger Niemand in Argentinien.

Oh mann Rumbero…ein kleinwüchsiger niemand also gut dass du dich so gut auskennst du „fan“.Also Messi fährt mit 13jahren mit seinem Vater nach barcelona weil in Argentinien niemand für die Behandlung aufkommen möchte.Jetzt stell dir mal ganz kurz vor wie es ist wenn du im dem was du liebst besser bist als ALLE anderen,aber wegen einem physischen Handycap kannst du deine Träume eventuell nie erreichen,fühlt sich gut an nicht wahr?
In Barcelona angekommen wird er in eine Jugend gesteckt ,bei der er genau 5tage Zeit hat,zu zeigen dass er die Behandlungskosten wert ist.Dabei lastet der Druck seiner ganzen verdammten Familie auf ihm,da sie nicht mit Geld gesegnet sind und wenn er denn Platz nicht bekommt sieht seine Zukunft und die seiner liebsten sehr dunkel aus.Ein bisschen wenig Druck für einen 13jährigen, stimmts?
Der FC Barcelona versichert den Messis dass sie Leo annehmen,setzen jedoch fürs erste keinen Vertrag auf,was Papa Messi sehr unverschämt findet.Mittlerweile hat sich das Talent im ganzen Land rumgesprochen und Real madrid spricht die Familie Messi auch an.Als die Barca verantwortlichen das erfahren wird blitzschnell dieser Servietten-Vertrag unterzeichnet und den Rest der Geschichte kennst du ja.
Um jetzt nochmal auf deinen Beitrag zurückzukommen:Nein er wäre wohl nicht ein kleinwüchsiger niemand,eher wäre er jetzt bei den „Los Blancos“ und würde dort alles in Grund und Boden spielen.Ich weiß nicht wieso du dich auf dieses Niveau herablassen musstest,vielleicht bist du ein Niemand und möchtest deinen Frust ablassen,oder du willst Neymar verteidigen. Werde doch ein madridista,ein paar Hassparolen hast du ja schon sehr gut drauf.