Champions League 2016/17

#577526
Tical
Teilnehmer

Keine Auswärtstorregel und gleich Elferschießen würde die Chance, dass sich die spielerisch limitierteren „Underdogs“ mit weitaus weniger Strahlkraft tendenziell häufiger durchsetzen und in die nächste Runde einziehen, deutlich erhöhen. Das passt leider nicht zu den Interessen derer, die immer dieselben „Big Player“ ganz vorn haben wollen für mehr epische Duelle mit 9000000000000000000 Euronen an Zuschauer- und Werbeeinnahmen. Irgendwie muss der ganze Apparat ja auch am Laufen gehalten werden. :)
Da kommen dem Regeln wie eine 4. Auswechslung bei Verlängerung schon näher. Schlussendlich wollen wir ja alle irgendwo, dass unser Team so oft wie möglich spielt, damit wir zuschauen und mitfiebern können.

Quote:
Peps Spielidee stagniert, und zwar seit einiger Zeit. Und ich hab fast jedes Spiel von City gesehen in dieser Saison. Sie bringen nur ganz selten das auf den Rasen, wofür Pep steht. Und das liegt nicht nur am Spielermaterial, diese Entwicklung war zum Ende bei uns wie auch bei den Bayern zu erkennen.

Es wird sich ja hier öfter das Märchen „Die Rückkehr von Pep“ gewünscht, ich für meinen Teil möchte das nicht. Jeder zweitklassige Trainer hat mittlerweile herausgefunden wie man die Spielidee von Pep unterbinden kann und was dann dabei herauskommt ist unansehliches Ballgeschiebe ohne Effekt.

Das unterschreibe ich so., das hat sich gestern wieder deutlich gezeigt.