Arda Turan (verliehen)

#577783
Herox
Teilnehmer
Quote:
Grundsätzlich hast du sicherlich nicht unrecht aber wir reden hier von einem (anstrebenden) Diktator der ein freies Land in Richtung Diktatur treibt, ohne Rechtsgrundlage tausende Menschen verhaftet und demnächst die Todesstrafe wieder einführen lassen will!
Hier unterhalten wir uns nicht mehr über politische Ansichten sondern über Grundrechte des Menschen, Ethik und Moral.

Und wenn Barcelona jetzt im Sommer in ein Land reist, das auf der Welt führend ist was Todesstrafen angeht, andere Länder überfällt usw. und auf das alles zutrifft, was du da aufgezählt hast, dann ist das in Ordnung oder wie? Ich lese halt darüber sehr wenig hier im Forum.

Ich will jetzt hier nicht irgendwen verteidigen, aber dieses Messen mit zweierlei Maß nervt halt einfach.
Oder was ist auch mit Qatar? Das ist dann alles „Mes que un Club“ und in Ordnung. Aber wehe jemand weicht vom Mainstream ab…….

Erdogan ist genauso einer wie Merkel, Obama, Trump, …. Da gibt es keinen großen Unterschied. Er orientiert sich doch an den USA. Alles, was er da einführen will, beherrschen die Staaten in Perfektion.
Das sind alles Betrüger, die das Volk auf eigene Art und Weise ausbeuten. Denkst du wirklich, wir in Deutschland leben in einer Demokratie??

Also lasst den Turan einfach in Ruhe. Ihn jetzt deswegen zu verjagen….dann müsste man diesen ganzen Club sofort dichtmachen.