FC Barcelona 3-2 Real Sociedad 15.04.17

#578410
zwerg77
Teilnehmer
Messinho wrote:
Gomes immer als den Sündenbock hinzustellen ist natürlich falsch. Mich stört es auch, dass er so viel hate abbekommt und sogar ausgepfiffen wird. Sowas hat keiner verdient. Und ihn voreilig so zu verurteilen macht auch keinen Sinn. Modric zum Beispiel wurde in seiner ersten Saison zum schlechtesten Transfer des Jahres gewählt.

Gomes sollte man jedoch nicht von jeglicher Kritik freisprechen. Fakt ist, dass er viel zu schlechte Leistungen bringt, welche seine Einsatzzeiten überhaupt nicht rechtfertigen.

Also, auch auf die Gefahr hin, einen Shitstorm auszulösen: Wenn ich diesen Gomes sehe, könnte ich einfach nur kotzen. :sick: Sorry, für mich ist er die personifizierte Unfähigkeit. Klar: Gestern war er bestimmt nicht der einzige, der Kritik verdient hat. Aber ich kann einfach nicht verstehen, warum so ein absoluter Blindgänger, der bisher all die Chancen, die ihm gegeben wurden, nicht nutzen konnte um sich zu beweisen, immer wieder in der Startelf steht – und einen Iniesta läßt man statt dessen zwei Drittel des Spiels auf der Bank.
Will mir nicht in den Kopf.

Und so wie die Abwehr gestern wieder am Schwimmen war, können wir echt froh sein, dass der Gegner nicht in der Lage war, es auszunutzen. Andere scheitern da sicherlich nicht so. Juventus oder auch Real werden da nicht so leichtfertig vergeben, wenn sie so „eingeladen“ werden. :(