FC Barcelona 3-2 Real Sociedad 15.04.17

#578428
Anonym

Hola,Bon Dia Cules :barca:

Wollt euch mal ein kurzen Eindruck vom Wochenende in Barcelona geben.Ich war am Samstag bei den Spielen von Barca B und natürlich von Barca gegen San Sebastian.

Barca B vs. Lleida (1:0)

Barca B bestritt am Samstag 18 Uhr quasi das Vorspiel gegen UE Lleidá im Mini-Estadi.Für mich passend und perfekt,weil ich anschließend dann gemütlich rüber ins Camp Nou schlendern konnte.Ich habe bereits im November mir ein Spiel von Barca B angeschaut,jetzt nochmal ein Eindruck bekommen.Naja,was soll ich sagen,das B-Team ist sehr schwer einzuschätzen.Vor der Saison gab es ein großen Umbruch,viele viele neue Spieler wurden geholt.Wenige aus der Juvenil A schafften den Sprung,das Team ist zusammen gewürfelt worden.Wenn ich jetzt mal die „Werte“ von La Masia mit der Spielweiße von Barca B vegleiche,erkenne ich ganz wenig Gleichheit.Tiki-Taka,Pressing und Spielfreude erkennt man kaum,es wird mehr wert auf individuelle Aktionen gelegt.So z.b. bekommt der Außenspieler von Barca den Ball und versucht durch endlose Dribblings für Torgefahr zu sorgen.Im 3er-Mittelfeld u.a. mit Gumbau ( :lol: :lol: :lol: :lol: ) besetzt,geht nach vorne wenig Torgefahr aus.Technisch sind das alles gute Jungs,keine Frage,aber ich bezweifle ernsthaft das in absehbarer Zeit ein Spieler den Sprung schaffen wird in die Profiabteilung. Körperlich,bis auf Marlon und den 4er,sind die meistens Spieler viel zu schmächtig.Zudem kommt noch dazu dass das Team nur 3.Liga spielt.Insgesamt hatte das Spiel ein ordentliches Niveau,wenn ich aber dieses Spiel mit einem 3.Liga-Spiel aus Deutschland vergleiche,gewinnt die Deutsche 3.Liga haushoch den Vergleich.Da ich in meiner Heimatstadt ein 3.Liga-Klub habe,kann ich das gut einschätzen.Barca B würde kein Land sehen in dieser Zusammenstellung in der 3.Liga Deutschlands.
Abschließend mein Fazit: Barca B ist auf dem guten Weg in die 2.Liga,allerdings glaube ich nicht,das wir große Dinge von diesem Team erwarten dürfen.

Aber eins fand ich soooo geil,es kamen 1800 Zuschauer und es waren fast nur einheimische aus Barcelona.Keiner der Fotos und Selfies machte,sie kamen nur für Barca B.

Barca vs. San Sebastian (3:2)

Sofort nach Abpfiff ging es rüber ins Camp Nou.Der Einlass ging fix über die Bühne,da hat sich Barca gut gemausert.Kenne noch Zeiten,da musste man ewig anstehen an den Kontrollen,mittlerweile hat man das gut im Griff bekommen.Fans von Sociedad waren auch genügend da,saßen aber im ganzen Stadion verteilt.Insgesamt war das Camp Nou wieder gut gefüllt,81.000 Fans waren es am Ende.Aber möchte gern anmerken,das mich das Klientel im Camp Nou echt ankotzt.Es kommen immer mehr Touristen,denen es egal ist wie das Spiel ausgeht.Sie pushen nicht das Team,machen nur Fotos und endlose Selfies.Solche brauchen wir im Camp Nou nicht,nicht jetzt wo die Mannschaft jegliche Unterstützung braucht.Die meisten kommen ins Stadion um Messi zu sehen,aber den Rest ist ihnen egal.Es kotzt mich einfach nur an!Nach dem Spiel war ich in einer Bar gleich neben dem Camp Nou.Dort waren Fans von Sociedad,Barca und einige aus England,eher Groundhopper die in Spanien sich mehrere Spiele angeschaut haben.Die Gespräche waren einfach nur geil.
Die Barca-Fans in der Bar sind vom Team nicht sooo sehr enttäuscht wie man vielleicht denkt,viel mehr macht Ihnen der „Ist-Zustand“ zu denken.Sie sehen keine Entwicklung,sie sagen „Mes que un Club“ gibt es nicht mehr.Die Fans in Barcelona sind weniger mit der Arbeit von LE unzufrieden,nein sie können sich nicht mit dem Vorstand und deren Arbeit identifizieren.Es gibt immer wieder Probleme im Hintergrund.Was genau hab ich nicht verstanden.Nur so viel,man kritsiere das sich der Verein immer mehr von der DNA-Barca abwendet,und genau das möchten die Katalanen nicht.

Das Spiel war ganz in Ordnung,es lebte von der Spannung.Fakt ist,der Sieg ist in meinen Augen schmeichelhaft,Sociedad war ein ganz ganz starker Gegner.Hätten sie den letzten Pass besser hinbekommen,wäre Barca niemals im Leben als Sieger vom Platz gegangen.Das Spiel offenbarte die ganzen Probleme von Barca: Kein Konzept,keine Dominanz,wenig Individuelle Klasse (aktuell).Als Fan auf den Rängen kann Barca einen nur noch leid tuhen.Ich bin einfach sprachlos,aber ich möchte die Mannschaft nicht im Stich lassen!Das wäre falsch! Barca ist ein taumelnder Boxer und man kann nur hoffen das die Wochen ganz ganz schnell vorbei gehen.
Prima fand ich dass das Camp Nou nach dem Spiel der Mannschaft viel Applaus spendete für den großen Kampf am Ende.Alle im Stadion haben gesehen welch großen Probleme das Team hat,daher fand ich es total richtig,das die Mannschaft die Belohnung bekam.Die Katalanen rechnen übrigens nicht mit einer „Remontada“ gegen Juve.Das hat nichts mit glauben oder misstrauen zu tun,die Fans sehen in welchen Zustand die Mannschaft sich befindet und man darf jetzt einfach keine Wunderdinge erwarten.Paco hat sehr sehr viel Applaus bekommen von den Fans und sammelte ganz viele Sympathie-Punkte.

Für uns Cules kann und wird es eine enorm harte und eventuell grausame Woche! Am Mittwoch wird man in der CL ausscheiden,am Sonntag im Clasico rechne ich mit einer Niederlage.Real ist derzeit einfach zu konstant und gut,Barca wird wohl im Bernabeu nichts zu melden haben.Trotzdem,wir müssen jetzt bis zum Ende hinter der Mannschaft stehen,verbunden mit der Hoffnung das dann ab Sommer vieles anders und besser wird.

Achja,sooo negativ war das Publikum Samstag gegenüber Gomez nicht gestellt,er bekam Applaus bei seiner Auswechslung.

So…das wars erstmal….

Visca Barca :barca: :barca: :barca: