Champions League 2016/17

#578488
safettito
Teilnehmer
fcb2811 wrote:
Es kann doch nicht sein, dass wir in der Guardiola-Ärs in den 4 Jahren die womöglich beste Mannschaft aller Zeiten sind und „nur“ zwei mal die CL holen und Real die CL jetzt wahrscheinlich zum dritten Mal innerhalb von 4 Jahren gewinnen wird.
Es kotzt mich ehrlich gesagt einfach nur richtig an. Wieso kriegen wir es nicht hin rund um unseren phänomenalen Trio vorne ein stabiles Team aufzubauen. Dann würden wir alles in Grund und Boden spielen. Es ist beängstigend, was für eine Dynamik und Aura einfach Reals Spiel hat im Vergleich zu unserem.
Ronaldo ist ein unfassbarer Torjäger, das sieht wirklich jeder. Aber spielerisch war das wieder so mau, was er in den beiden Spielen zeigte und trotzdem entscheidet er es. Wenn Messi mal so in Szene gesetzt wird von seinen Mitspielern… davon können wir zurzeit nur träumen. Bin gerade echt wütend.

Ich weiß, dass Bayern in einigen wenigen Szenen bevorzugt worden ist und wir auch in dieser Saison, aber man muss sich das mal vor Augen führen, wie oft Real von Schiri-Entscheidungen profitiert. Das ist einfach nur brutal und sehr sehr traurig, dass Real ständig so ihre Spiele und somit auch Titel gewinnt.

Du sprichst das richtige an, nur musst du das erkennen, daß Real eine funktionierende Truppe beisammen hat, da läuft jeder für jeden und hast du gesehen wie stark denen ihre Aussenverteidiger sind, über die läuft fast die gesamt Offensivschiene. Wir haben ja nichtmal einen echten RV und unsere LV sind alles aber nicht in Form, das was Barca früher auch ausgemacht hat, ist komplett weg.
Real und Bayern hätten sich gegen Guardiolas Barca hinten reingestellt, gar nicht erst versucht mitzuspielen, heute ist das anders, Barca hat weder die Stärke am Ball noch die Sicherheit früherer Tage um einen Gegner derartig zu dominieren, geschweige noch das Personal. Barcas Spiel wirkt so träge und das sogar gegen durschnittliche Mannschaften, es wird der Ball so lange gehalten und versucht was über MSN zu drehen, daß ist zu einfach zu überschaubar und genau so schwer ist es auch Tore zu erzielen.

Wie oft Marcelo heute im gegn. Straufraum war, so oft sehe ich Luis Suarez von uns in letzter Zeit nicht mehr im Straufraum, was hatten wir früher für Spieler in den Breite und auf den Aussenverteidiger Positionen, wir haben es versäumt den Kader entsprechend qualitativ hochwertig zu halten, Rio Ferdinand sprach wahre Worte, als er letztens nach dem Turin-Debakel sagte da spielen Spieler die hätten früher das Barca Trikot höchstens als Fans angehabt. Die Triple Saison hat zuviel kaschiert, jetzt hatte man auch wieder genügend Zeit sich richtig zu verstärken, was hat man getan, so wie es aussieht die falschen Spieler verpflichtet.

Naja es folgen jetzt zwei Spiele in denen wird sich die Mannschaft erheben oder zerfallen, meine Meinung es gibt nichts dazwischen.

Zu den CL Titeln, muss man auch klar erkennen das die Englänger schwer nachgelassen haben, damals zu Guordiolas Zeiten waren viele Titelanwärter dabei, heute sind es meistens Real, Bayern, Barca sonst nix.