Samuel Eto’o

#578640
Anonym

Henry sagt in dem Video auch (wenn es das ist, hab das zumindest vor langer Zeit gesehen), dass Pep ihn ausgewechselt hat, weil er sich einmal falsch auf dem Platz bewegte, obwohl Henry ein Tor gemacht hat. Dh hier ging es wohl nicht nur ums letzte Drittel. Eto’o hat sich mMn – so interpretiere ich seine eigenen Aussagen – wichtiger genommen als Pep.

Quote:
Ironie des Schicksals, dass er in der darauffolgenden Saison mit Inter gleich sein zweites Triple in Folge geholt hat, was nicht unbedingt gegen seine Qualitäten spricht.

Von seinen Qualitäten war nie die Rede. Auch Pep ist nicht blind und wusste sehr gut, dass Eto’o ein guter Spieler ist, weshalb er ja die Saison mit ihm noch gespielt hat. Trotzdem hatte Pep eine Spielidee, an die er geglaubt hat und die den größten Erfolg der Klubgeschichte gebracht hat und wenn Eto’o nicht viel davon hält, dann kann er gehen. Und ja, er hat mit Mourinhos Inter das Triple gewonnen, aber auch Pep hat danach gezeigt, dass er sowohl die Liga als auch die Champions League ohne ihn gewinnen kann.