Gerüchteküche (Neuzugänge)

#580879
chris_culers
Teilnehmer

Bei den ganzen Gerüchten im Moment fällt es schwer ruhig zu bleiben. Ich verstehe nicht warum es Barca nicht schafft kompetent auf dem Transfermarkt zu agieren.
Alle TopVereine haben mehr oder weniger schon gehandelt bzw werden mit TopSpielern in Verbindung gebracht.
Wenn ich mir ansehe was ManCity, Bayern und sogar der AC Milan im Moment machen und auf die Beine stellen werde ich glatt ein bisschen neidisch.
Es ist nur eine Frage der Zeit bis ManU, Chelsea, Real und Juve nachziehen.
Und Barca? Wenn ich die ganzen Namen lese wird mir schlecht. Kondogbia, Paulinho, Lucas Lima, das soll wohl ein Scherz sein. Allein schon die Überlegung die beiden ersten um Unsummen zu verpflichten löst bei mir einen Brechreiz aus. Und dann die Frage warum Lucas Lima. Haben wir nicht schon Einen Denis und einen Rafinha die auf der Bank sitzen?
Wieso schafft es Barca so selten, wahre Transfergranaten zu landen? Manchmal verstehe ich die Denkweise von Präsident, Sport Direktor und auch Trainer nicht. Wenn Veratti nicht zu bekommen ist dann versuche ich mein Glück bei Spielern wie Weigl oder Bakayoko und nicht bei Millionenflops wie Kondogbia. Herr lass es Hirn regnen.
Dieser Ausbruch musste mal sein, sorry dafür.
Aber die bisherige Transfer Zeit bereitet mir Kopfzerbrechen. Trainer wie Mourinho geben einen Liste mit Wunschspielern ab, von Valverde hat man in dieser Hinsicht noch nichts gehört.
Die Sorge einiger in diesem Forum, dass Barca endet wie Milan mag zwar übertrieben sein, jedoch sehe ich die Gefahr dass Real die nächsten Jahre nicht zu knacken sein wird.
Auch wenn das Transferfenster noch lange ist hoffe ich dennoch auf baldige Taten und dass so schnell wie möglich bei den richtigen Spielern Nägel mit Köpfen gemacht werden.