Gerüchteküche (Neuzugänge)

#580892
Anonym

Wir hatten die letzten 10 Jahre auch gefühlt kein System, das reine offensive Mittelfeldspieler benötigt :)
Experimente mit offensiven Mittelfeldspielern als 8er (Arda, Denis, Rafinha, Gomes) kann man nach den letzten 2-3 Jahren eigentlich als wenig fruchtbar ansehen, da außer Rakitic keiner von Haus aus die defensiv notwendigen Aspekte/Opfer mitgebracht hat. Rafinha wohl am ehesten, aber der war leider die Hälfte der Zeit verletzt und ob Denis/Gomes die Anlagen dafür haben vermag ich momentan nicht zu prophezeien.

Sollte es zu einer Umstellung auf zB ein 4-2-3-1 kommen wären für die 10er Stelle Messi und Iniesta bereits zur Stelle.
Wenn Valverde das klassische 4-3-3 spielen möchte, wäre mehr Kontrolle im Mittelfeld wünschenswert. Ob die durch einen vernünftigen RV gegeben wäre oder nur durch einen Spieler ala Verratti erreicht werden kann, sei jetzt mal in den Raum gestellt.