La Masia

#580965
Tical
Teilnehmer

@Austro:
Mir ist es gewiss kein inneres Blumenpflücken, gegen die Masia zu schreiben, aber hm, denken wir da nicht ein bisschen zu simpel?
Was will Samper da machen? „Hm na die da oben werden mich nächste Woche sicher ins kalte Wasser werfen! Wenn nicht dann übernächste. Bin ja La Masia, ich kann ja was!“ ? Das ist eben genau der Punkt, an dem ein Klub von Weltformat das Ziel dann verfehlt. Samper debütierte mit 18 bei Barca B. Das Debüt bei Messi und Co. kam ein Jahr später. Noch mal zwei Jahre später rückte er dann fest in den A-Kader auf. Ganz ehrlich? Wenn Samper so eine Granate wäre, so ein Bilderbuchmasiajunge, wo wir uns in den Arsch beißen dass der jetzt eine Saison ausgeliehen war aber immer noch bei uns ist… wäre sein Karrierestart nicht ein klein wenig anders verlaufen? Ich will Samper keinesfalls schmälern, aber man darf nicht den Fehler machen und auf 2017 die Schablone von 2007 legen um dann mürrisch festzustellen, dass früher irgendwie alles besser war. Ohnehin ist diese Frage irrelevant, denn wir wissen alle nicht, ob Samper auf magische Weise ruckzuck explodiert wäre, wenn wir auf 1-2 Transfers im Mittelfeld verzichtet hätten.
Bei Douglas und Digne geh ich mit, überhaupt war die Abwehr seit Puyols und Abis Abschied ja unsere Dauerbaustelle. Was haben wir uns geärgert, dass wir damals bei David Luiz, Thiago Silva und Benatia mit Unsummen abgeblitzt sind, als wären wir ein bedeutungsloser Viertligist…
Ach so, Bojan hat Ibra auf keinen Fall verdrängt. Ibra ist bekanntermaßen aufgrund von Differenzen mit Pep verschachert worden. Bojan erhielt seine Wechselfreigabe erst nach dem man Alexis Sanchez verpflichtet hat, um die Lücke zu schließen. Verdrängen sieht anders aus und das ist eben genau das was ich meine: Wir machen uns diesen negativen Grundtenor größtenteils selbst, in dem wir nahezu jeden Masianten hochstilisieren zu etwas, das er nie war. Wir hatten eine goldene Generation, vielleicht zwei, wenn man Puyol und Xavi extra nehmen möchte, dazu mit Pep den Trainer für unsere Philosophie. Aber das hat doch alles auch nur so wunderbar geklappt eben weil diese beiden Komponenten zur selben Zeit am selben Ort waren. Wir wussten damals, dass das mal endet, dass es höchstwahrscheinlich nicht reproduzierbar ist.

Tello wollte übrigens dann irgendwann fast keiner hier mehr haben weil zu eindimensional und nicht für Tiki Taka gemacht. Komisch, wenn man ihm jetzt nachtrauert. Jeffren wurde sogar unter Pep abgegeben. Sogar unter Pep. Na ja, sorry, solche Zeilen fallen mir wirklich nicht leicht.