La Masia

#581213
Falcon
Teilnehmer

Ich glaube Mühsam meint damit nicht als Rache, sondern viel mehr, dass es auch mit 21 beim Verein noch Perspektive gegeben hat. Jetzt hat man mit den Jungen eigentlich keine Geduld mehr. Die einzigen die sich einen Platz im erweiterten Kader erarbeiten konnten sind ausgeliehen worden und haben wo anders die Praxis bekommen die sie für ihre Entwicklung gebraucht haben. Bis auf Sergi Roberto, der wohl extremes Glück hatte sich auf der RV Position beweisen zu dürfen hat kein einziger der beim Verein geblieben ist davon profitiert. Bartra und Montoya sind die besten Beispiele. Trotz herausragender Leistungen wurde nicht weiter auf sie gebaut und sie bekamen (praktisch) keine weitere Spielpraxis. Ihre Leistung stagnierte auf Grund mangelnder Praxis, vorallem bei Montoya, bei dem sie sogar abnahm und sie waren weg vom Fenster. Gehen lassen wollte man sie auch nicht und man hat ihnen immer weiß gemacht man plane mit ihnen und schlussendlich sind sie dann doch verhökert worden. Ein Rafinha und Denis bekommen einen Gomes vor die Nase gesetzt als anderes Beispiel, Munir und Sandro werden gegen Paco getauscht. Welcher Jugendspieler da nicht aus Eigeninteresse sagt, tut mir Leid aber so wie es aktuell läuft kann ich mich hier einfach nicht wirklich da hin entwickeln wie ich das gerne hätte und das Weite sucht ist entweder ein hoffnungsloser Romantiker dem am FC Barcelona mehr liegt als an seiner Karriere oder ein naiver Idiot der sich vom Vorstand einsülzen lässt.