Gerüchteküche (Neuzugänge)

#581548
Anonym

Ein Nabi Keita ist nicht schlecht, aber unsere Vereinsführung wird auf solche Spieler erst aufmerksam wenn der Spieler bei einem Topklub spielt und dieser 100 Millionen Euro verlangt.

Und sollten Sie wirklich keine „Großen Namen“ wie angekündigt holen, wäre ich persönlich enttäuscht.

Denn Barca braucht einen Mittelfeldspieler der schon auf Top Niveu gespielt hat. Weil nur so ein Spieler könnte uns wirklich weiterhelfen.

Außerdem darf man nicht vergessen Iniesta wird nicht jünger und wenn man ihn in der Saison wo er seine Karriere beendet versucht ihn zu ersetzen wird man vermutlich noch mehr zahlen müssen wie z. B. in diesem Transfersommer für Verratti. Weil einerseits man dann unter zugzwang steht und andererseits die Spieler immer teurer werden.

Außer man löst es so wie bei Xavi und ersetzt ihn mit einem total anderen Spielertypen wie Rakitic.

Sollte die Vereinsführung das Problem so lösen wird man unser Mittelfeld nicht wiedererkennen.