Neymar Jr.

#582767
Neymarfan
Teilnehmer
Herox wrote:
Da müssten sich Iniesta, Piqué und damals auch Alves oder Xavi ziemlich verarscht fühlen, denn sie haben diesen Club in jeglicher Hinsicht (sportlich, marketingtechnisch) auf ein noch nie dagewesenes Niveau gehoben.

Ich meine, was denken denn seine Teamkollegen von ihm?

Naja im Ergebnis scheinen die Teamkollegen inkl. Piqué nicht soooo sehr angepisst zu sein als dass sie sich, wie einige in diesem Forum, einen Abgang von ihm wünschen würden. Gerade Piqué hat ja nun mit seinem Post (und seiner Erklärung dazu auf der PK) sogar öffentlich seinen Wunsch nach einem Verbleib von Neymar ausgedrückt. Und Masche sagte bekanntlich „… it is a wish of all that he continues.“

Austrokatalane wrote:
Jorge Messi hat zu Beginn der Vetragsverlängerungsgespräche gesagt, dass es keine Gefahr gebe, dass Messi gehe.

Er wird doch damit kaum gemeint haben, dass Messi in jedem Fall bleibt egal auf welches Gehalt man sich mit dem Club einigen kann.

EDIT:

Quote:
Dann soll er sich halt einmal in einem Interview äußern und sagen: „Ich überdenke gerade meine sportliche Zukunft. Ich bin hier zwar sehr glücklich, überlege aber, in meiner Karriere einen anderen Schritt zu gehen. Sollte ich dennoch hier bleiben, werde ich für den Verein weiterhin alles geben, falls nicht, dann bedanke ich mich für die tolle Zeit hier.“

Kann ja sein dass es cooler wäre, wenn er das so sagen würde. Aber würde das den entscheidenden Unterschied ausmachen? Was würde uns diese Erklärung sagen, was nicht sowieso klar ist?