Umfrage: Neymar-Nachfolge

#583565
Tiburon
Teilnehmer

Ich hoffe nur, dass man das Geld nicht für irgendwelche Notlösungen verbrennt. Sind die Wunschspieler nicht zu haben, muss man das akzeptieren und nächstes Jahr handeln. Aber allein aus politischen Gründen wird man selbstverständlich einen Transfer tätigen.
Immerhin bleibt uns Di Maria erspart. Für Ous dagegen sollte man All-In gehen. Im Gegensatz zu Pool könnte der BVB da nachgeben.