Neymar Jr.

#583641
elmoo96
Teilnehmer

Der Aufstieg zu einer Legende, in einem der prestigeträchtigsten und erfolgreichsten Fußballclubs der Welt, zusammenspielen mit dem vermutlich besten Fußballer der Geschichte, Zugehörigkeit zu einer eingespielten und von der Vereinphilosophie geprägten Teamkultur ODER ein von Katar finanzierter Club, gefüllt mit Söldnern, gepumpt von widerlichen Scheichs, und mit einer nicht nennenswerten Historie (Das regelmäßige Scheitern an Barca scheint wohl die einzige Tradition zu sein), einer schlechteren Liga – Am Ende des Tages ist das deine Entscheidung Ney, sauer kann ich nicht mehr sein, mir tut es eher leid dass du diese Gelegenheit und Perspektive abgestoßen hast, aus welchem Grund auch immer. Ich bin dir dankbar für die letzten 4 Jahre, für die Tricks und Flicks, für den unglaublichen Unterhaltungswert, für deine stets gute Laune im Team, dafür dass du wohl der „letzte wahre Samba-Kicker“ bist. Viel Glück in Zukunft, dein Transfer wird hoffentlich als enormer Impuls genutzt, um alte Werte des Vereins wieder aufleben zu lassen.
Ich persönlich verliere immer mehr Hoffnung in die Zukunft des Fußballs, die von Privatinvestoren gestützten Vereine zerren den Wettbewerb in eine immer skurrilere Richtung. Eine Reform des FFP ist nicht nur nötig – Sie ist unerlässlich, um eine Balance zu schaffen, in einer schon weit kommerzialisierten Fußballwelt.