Real Betis – FC Barcelona [21.01.2018]

#589052
Anonym

Unfassbar effizient war das heute. Die ersten 60 Minuten hat Real Betis wirklich extrem viel gegen den Ball gearbeitet, was dann dazu führte, dass sich viel im Mittelfeld abspielte und kaum Räume da waren. Als dann die Kräfte schwanden, haben sie eiskalt zugestochen. Das erinnert mich sehr ans Boxen, wo man sich den Gegner zurechtlegt…

Hinten hat mir das wieder sehr gut gefallen, da hat man kaum nennenswerte Chance zugelassen. Bitter, dass Vermaelen verletzt hat, gute Besserung. So kam Umtiti etwas früher zu seinem Comeback als erwartet. Und ihn in der Innenverteidigung zu sehen, das ist schon irgendwie angsteinflößend (aus gegnerischer Sicht).

Ziemlich nervig fand ich heute den Kommentar bei DAZN. Ich erwarte jetzt keine Lobhudeleien, aber irgendwie hat man viel zu viele Spieler (auf beiden Seiten) kritisiert.