FC Barcelona – CD Alavés [28.01.2018]

#589186
Tical
Teilnehmer
Giuliano wrote:
Ich muss ehrlich sagen, dass ich langsam echt froh bin, wenn wir Suarez bald los sind. Ich mochte seine Spielweise noch nie, aber in dem ballbesitzorientierten Spiel von Valverde ist er noch so viel schlechter.
Ein oder zwei Mal präziser und wir schießen schon ein Tor. Aber sein Passspiel ist einfach unterirdisch.

Als Mittelstürmer bist du denke ich der letzte, der für Passsicherheit zu sorgen hat. Heute waren irgendwie alle nicht auf der Höhe, schon Messi, Iniesta und Coutinho spielten viele Fehlpässe. Da glänzt doch kein 9er.
Wie Suarez das 1:1 geschossen hat, spricht jedenfalls nicht unbedingt gegen seine Fähigkeiten mit dem Ball.

Na ja was soll man sagen. Solche Arbeitssiege muss es auch geben. Vielleicht nicht unbedingt zuhause gegen den Tabellensiebzehnten. Auf jeden Fall hat Valverde mal wieder gut gecoacht. Digne wirkte die ganze Zeit wie ein Fremdkörper, fast nie klappten die Angriffe über die linke Seite.
Der Freistoß zum 2:1 war übrigens recht glücklich, da die Szene nie entstanden wäre, wenn vorher (zu Recht) Abseits gegen Paco gepfiffen worden wäre. Aber Fußball und der Konjunktiv, die werden nie Freunde. :) Mein Traum von der Meisterschaft ohne Niederlage lebt jedenfalls wieder.