#9 – Luis Suárez

#589311
Falcon
Teilnehmer

Ich würde ihn definitiv in die selbe Ecke wie Diego Costa stellen. Man muss aber sagen, dass das erste Video viele Aktionen vor seiner Barça Zeit zeigt und einige Sachen doch ein wenig übertrieben sind, weil die so im Spiel etliche male passieren wie das ein oder anderer niederrangeln, Schupfer und Hände oder Ellenbogen im Gesicht des Gegenspielers bei Laufduellen wenn man sich vordrängeln will oder Platz verschaffen. Das steht ja fast schon an der Tagesordnung und macht ihn nicht sonderlich unfairer als andere Spieler. Was absolut nicht geht das ist das nachtreten, da haben wir aber auch noch andere Kollegen die das gerne machen. *hust* *Jordi* *hust*

Das Auskegeln der Schulter war ganz bestimmt keine Absicht. So Gerangel gibt es ständig, wenn man da blöd einhängt ist das schneller passiert als man glaub. Das ist einfach unglücklich gelaufen. Das würde ich ihm nicht zu sehr ankreiden.
Die Versteckten Ellenbogen gegen Tormänner stehen leider auch an der Tagesordnung. Musste ich selbst zu genüge erfahren als ich im Tor gespielt habe. Das wird mittlerweile leider in den Jugendabteilungen gelehrt, dass man da rein zufüllig ein wenig ausfahren soll damit sich der Tormann nicht mehr so raus traut. Selbes Spiel auf Seiten des Tormanns. Ohne Rücksicht auf Verluste, Knie hoch angewinkelt und mit Geschwindigkeit raus…
Das Spiel ist mittlerweile sehr dreckig und das wird von klein auf eingeimpft.

Er hat aber unbestritten seine Emotionen nicht voll unter Kontrolle auch wenn es besser ist als es schon war und es sind immer wieder sehr schmutzige Aktionen sowie Tätlichkeiten dabei. Wenn wir aber dabei sind, dann darf man Ronaldo getrost auch mit in diese Kategorie mit aufnehmen. Die beiden jedoch auf eine Stufe mit Ramos und Pepe zu stellen die in regelmäßigen Abständen die Gesundheit der Gegenspieler gefährdet haben würde ich ihn nur unter speziellen Gesichtspunkten. Die Tretaktion von Pepe gegen Getafe sucht immernoch ihresgleichen. Den würde ich mal ganz außen vor lassen. Aber auch wenn ich das außer Acht lass und mir das Bild auf dem Platz anschaue, dann würde ich klar nein sagen. Sie schenken sich nichts bei schmutzigen versteckten Aktionen, aber die Skrupellosigkeit beim Einsteigen sehe ich schon noch anders. Jetzt kommt aber das große aber. Die spielen auf anderen Positionen. Ich wäre mir nicht sicher ob Suarez als IV nicht ebenfalls so einsteigen würde weil er einfach der Typ ist, der alles nur erdenkliche tut um zu gewinnen. Von daher würde ich ihn vom „Mindset“ durchaus der Kategorie Ramos zuschreiben. Daher komme ich zu 2 verschiedene Antworten in diesem Bezug, je nachdem aus welchem Blickwinkel ich es betrachte.

Im Übrigen muss man wenn man Suarez so an den Pranger stellt auch Busi gleich dazu nehmen. Ich erinnere mich noch wie er Pepe auf den Kopf gestiegen ist als dieser am Boden lag. Die Aktion ist für mich gleich nach Pepes Tretaktion einzuordnen.