FC Chelsea – FC Barcelona [20.02.2018]

#589669
Rafinho
Teilnehmer

Was haltet ihr davon, Dembele von Anfang an zu bringen? Mein Gedanke dahinter ist, dass so Chelsea automatisch gezwungen ist, die rechte Seite Devensiv zu stärken und somit Hazard keine Unterstützung bekommt und vermehrt über die Mitte kommen muss. In den letzten Spielen von Chelsea konnte man sehr gut Beobachten, dass er sich ohnehin oft recht Zentral orientiert. Damit kann man verhindern das Roberto devensiv überfordert wird, er ist für mich das Schwächste Glied in der 4er Kette (Ich rede nur von der Devensiv Aufgaben, die anderen Qualitäten von ihm mal Aussen vor gelassen)
Klar hatte Dembele in seinen letzten Auftritte noch viel verbesserungs Potenzial, allerdings konnte man trotz seiner fehlenden Spielpraxis feststellen, dass er immer 2-3 Gegenspieler an sich gebunden hat.

Ich finde es allerdings Fraglich, ob es Valverde riskiert, ein eingespieltes Team, in so einem Spiel nochmals zu ändern. Wobei ich ihm alles zutraue. Ist nur ein Gedanke von mir, würde gern mal eure Meinung dazu hören.