FC Chelsea – FC Barcelona [20.02.2018]

#589785
Brayt
Teilnehmer

nanana im Endeffekt lieben wir alle den selben Verein, wir können diskutieren und verschiedenster Meinungen sein…
Aber wenn das Tripple gewonnen wird, ist es gewonnen und zwar für jeden von uns! Für die, die kritisierten und des besseren belehrt wurden und für die, die es nicht ausgeschlossen und davon geträumt haben! Wer hätte denn gedacht dass wir mit Enrique das 2. Triple holen? Und das gleich in der ersten Saison? Und genau deswegen, weil es uns alle gleichermaßen erfreut hat und wir alle immer das Triple wollen, verdient auch jeder von uns die gleiche Freude daran, ob er daran geglaubt hat oder nicht! Deshalb musst du (Barcelo86) niemandem irgendwas um die Ohren hauen falls das 3. Triple kommen sollte. Der einzige Verein der von den Medien als offiziell ausgesprochener und ernstzunehmender Triple Jäger gilt, sind immer WIR! Bayern und co. wollen davon nichts wissen, während wir sogar schon von Seiten wie „Real Total“ mit dem Triple in einem Satz erwähnt werden. Versteht ihr was ich meine? Uli Hoeneß träumt nicht vom Triple: „Alles Schwachsinn“ sagt er, weil er genau weiß wie schwer das ist und was es bedeutet. Während andere UNS mit dem Triple schon in Verbindung bringen, und das nur aufgrund Platz 1 in Laliga und das Erreichen des Copa Finales. Leute wie Hoeneß reden von „Schwachsinn“ wenn sie das Wort Triple hören. Denkt kurz zurück, wären wir in der Saison 15/16 nicht knapp gegen Atletico in der CL ausgeschieden, wäre das 3. Triple schon in greifbarer Nähe gewesen, inkl. CL Verteidigung. Real hat zwar die CL als erste Mannschaft verteidigt, aber ein Triple, ist einfach ein Triple und definitiv mehr Wert, da man eine nahezu perfekte Saison dazu braucht und nicht nur eine „sehr gute“ mit etwas Glück in K.O. Spielen und bei den Auslosungen. Ich hoffe ihr könnt ungefähr nachvollziehen was ich meine, sorry wenn ich manchmal etwas ausschweife oder vom eigentlichen Thema manchmal abkomme und längere Texte schreibe damits jeder kapiert, aber Barça ist für mich eine Herzensangelegenheit und nicht nur ein einfacher Zeitvertreib oder ein einfaches Standart Firmen Geschwätz!
Daher lieber „Barcelo86“ solltest du im Falle eine Triples deine ganze Energie einfach nur in Freude umwandeln, anstatt jemandem irgendwas um die Ohrern zu hauen und Lieblingsopfer zu nennen. Die ganzen Kritiker wissen dann schon selber was Sache ist, aber sollten wir mal leer ausgehen bist du deren „Lieblingsopfer“. Aber wozu das ganze? Wir lieben alle den selben Verein, jeder auf seine Art und Weise, aus seiner Sicht, mit seinem eigenem Gefühl und jeder mit seiner individuellen Menge an Zeit und Energie.
Soviel zum Thema „Triple“ von mir.

Daher alles cool und chill dich ;)

PS: Unser Master Guardiola (in seiner besten Zeit inkl. bester Mannschaft) hat damals Chelsea auch nicht wirklich richtig knacken können. Vondemher alles easy und kein Grund zur Panik! Wir kommen weiter und werden Zuhause Barça sein.