André Gomes (verliehen)

#590270
rumbero
Teilnehmer

Ich weiß nicht, ob Gomes ein „Weichei“ ist, vielleicht ist er aber zu sensibel und zu nachdenklich für einen Klub wie Barça, wo der Druck unendlich höher ist als bei Valencia. Wie auch immer, er ist in einer Negativspirale: spielt durchwachsen bis schlecht -> kriegt wenig Spielzeit -> ist verunsichert -> spielt durchwachsen bis schlecht usw. Ich glaube nicht, dass Valverde bei dem Kader ihm wieder in die Spur helfen kann.

Gut dass nach Mertesacker gleich noch ein Fußballer mal ein bisschen über die unmenschliche Belastung spricht. Die meisten machen so was lieber unter sich aus, was nicht heißt, dass die Enkes und Mertesackers eine kleine Minderheit sind. Man denke nur an Messis Brechreiz. Ich bin davon überzeugt, dass es immer besser ist, über so etwas zu sprechen, um dem betroffenen Menschen zu helfen und um uns als Fans die Chance zu geben, etwas menschlicher zu werden.