„La Albiceleste“

#590519
konfuzius
Teilnehmer

Ich denke, in Argentinien stimmen grundlegende Dinge nicht. Sabella war mit Argentinien überaus erfolgreich und musste/wollte gehen. Das geht mir bis heute nicht in den Kopf, dass so ein wohltuender Trainer für die Mannschaft ging. Die letzte WM war Argentinien einfach nur verdammt stark und gegen Deutschland wirklich viel Pech gehabt. Warum man unbedingt wieder den Trainer wechselt, ist mir schleierhaft. Ich bin gespannt, was Argentinien bei der WM leisten wird. Denn da kommt es auch auf die Tagesform an bzw. Glück und Pech sind auch Indikatoren. Daher würde ich Argentinien nicht abschreiben, aber auch nicht auf sie setzen. Wird sehr spannend werden, was Sampaoli da als Kader nominieren wird.