Kaderplanung 2018/19

#591769
konfuzius
Teilnehmer

Im Fußball ist immer die Harmonie wichtig und nicht wie viele Mittelfeldspieler man hat oder wie viele Abwehrspieler man hat etc…Hat Barca etwas mit 10 Mittelfeldspielern den besten Ballbesitzfussball gespielt unter Guardiola? NEIN! Hat etwa mit 10 Abwehrspielern die lange Serie nicht zu verlieren gehalten unter Valverde? NEIN!

Hat etwa Barca das Triple gewonnen im Jahr 2015 unter Enrique, weil sie die besten Mittelfeldspieler hatten? NEIN!

Daher ist mir egal, welcher Positionsspieler kommt. Es müssen nur die RICHTIGEN kommen, um die erste Elf stärker zu machen im Hinblick auf das Spiel! Ob es Griezmann ist, weiß ich nicht. Aber Fakt ist, wenn Messi öffentlich über einen Spieler so positiv redet, passieren im Anschluss dann tolle Dinge, wenn dann genau diese Spieler kommen. Anscheinend ist Fußball mehr als nur rumphilosophieren. In erster Linie soll es Spaß machen und der Rest kommt von alleine.